offene gartenpforte hamm
Navigation  
  Offene Gartenpforte Hamm
  Die Gärten
  => der stadtgarten - mitte
  => Eurasien
  => Kunsterbunt - Mark Osten
  => Cottage Garten
  => Gartenoase am Ahsestrand
  => Rostparadies
  => Romantischer Garten Bay - Hilbeck
  => Weetfelder Garten
  => Naturgarten - Hilbeck
  => Garten der Vielfalt
  => Jordangarten - Mark Osten
  => Bauerngarten - Westtünnen Berge
  => Facettenreicher Garten - Werries
  => Kreativgarten - Westtünnen
  => Nachbarschaftsgarten - Norden
  => Garten(t)räume
  => Garten ‚Immergrün‘
  => Bauerngarten
  => Generationengarten
  => Paradies-Englischer Garten - Herringen
  => Schulgarten der Erich-Kästner-Schule
  => Paradies für Tiere
  => Kleingärten - im ganzen Stadtgebiet
  => Ihr Garten!?
  Kontakt
  Gästebuch
  Impressum
  Datenschutz
  Counter
  Archiv (Termine ab 2009)
© h. albersmeier
Kleingärten - im ganzen Stadtgebiet
"
Kleingärten

Kleingartenanlage „Neuland“ e.V.

Aus einem einst verwahrlosten und mit Bombentrichtern durchsetzen Gelände, wurde in jahrelanger mühevoller Arbeit eine saubere und fruchtbare Klein­garten­anlage mit insgesamt 79 Parzellen mit Größen zwischen 250 und 650 m² erreichtet.



Das Vereinsheim bildet den Mittelpunkt unseres Vereinslebens. Für Ver­sammlungen, für die Frauengruppe oder für die Jugendgruppe ist das Heim heute nicht mehr wegzudenken.



Kommen auch Sie uns besuchen und erfreuen sich mit uns an der blühenden Vielfalt unserer Gärten.




Gartenanschrift / Kontakt:

Uwe Della-Corte

Kleingartenanlage „Neuland“ e.V.
Chemnitzer Straße 45
59067 Hamm

0 23 81 – 27 97 591



Besonderheiten / Führungen:

Die Kleingartenanlage ist als öffentliche Grünanlage jederzeit zugänglich. Besichtigungen der Anlage sind daher jederzeit möglich. Kommen Sie einfach vorbei und sprechen uns an. Besichtigungen von Einzelparzellen nach Rücksprache möglich.

Größe der Gesamtanlage: 32.500 m² (Parzellen zwischen 250 und 650 m²)
Anzahl der Parzellen: 79

Eintritt:  frei

Anfahrt:
maps.google.com/maps


Kleingartenanlage „Zum Heideblick“ e.V.

 

Die Kleingartenanlage ist eine öffentliche Grünanlage der Stadt Hamm mit 62 Einzelgärten zwischen 300 bis 330 m². Nahe des Sundernwalds gelegen steht die Anlage besonders Besuchern offen, die Ruhe, Erholung und Entspannung suchen.

 

Foto: Manfred Wanierke

 

Besonders stolz sind die Mitglieder auf die im Jahr 2009 gewonnene Bronzeplakette im Landeswettbewerb der Kleingärten in NRW sowie auf die bereits dreifach in Folge erreichte Prämierung der Gesamtanlage mit der „Roten Azalee“ - der höchsten Auszeichnung im Wettbewerb um die schönste Kleingartenanlage im Bezirksverband Hamm/Unna.

Foto: Manfred Wanierke
Gartenanschrift / Kontakt:
Gabriele Matthus
Holzstraße 87

Kleingartenanlage „Zum Heideblick“ e.V.
59077 Hamm
02381 – 9739533

Termine:

Die Gesamtanlage ist öffentlich zugänglich und ganzjährig geöffnet. Sie kann somit jederzeit besucht werden. Besichtigung einzelner Parzellen nach vorheriger Absprache
mit den Eigentümer-innen und Eigentümern des Gartens möglich. Führungen und weitere Besichtigungstermine können ebenfalls auf Anfrage gerne vereinbart werden.

Eintritt:  frei

Anfahrt: 
maps.google.de/maps

in der Kleingartenanlage „Ahsetal“ e.V.


sehen sie folgende Gärten

Vielseitiger naturnaher Kleingarten


In diesem naturnahen Kleingarten überrascht die Vielseitigkeit auf nur 380 qm.


 

Neben Gemüse, Obstbäumen und Sträuchern gibt es einen Kräutergarten, einen Steingarten und natürlich viele blühende Blumen. Auch an die Tierwelt ist gedacht: Für Frösche ist ein kleiner Teich vorhanden, die Wildbienen werden durch speziell für sie angefertigte Nistkästen angelockt und auf der Schmetterlingswiese tummeln sich bunte Falter.




Für freuen uns auf Ihren Besuch und nette Gespräche!

Gartenanschrift / Kontakt:
Albert Thiele
Kleingartenanlage „Ahsetal“ e.V., Garten Nr. 21
Holunderweg
59071 Hamm
02381 – 26503

Besonderheiten / Führungen:
Ihren Hund dürfen Sie angeleint gerne mitbringen. Leider ist der Garten nicht rollstuhlgeeignet.

Größe: 380 m²

Eintritt:  frei

Stiller Hort der Gartenlust

Es war ein langer und arbeitsreicher Weg, bis wir, meine Frau und ich, den Garten zu einem Wohnzimmer im Grünen ausgebaut haben. Aber jede Mühe hat sich für uns gelohnt. Unser Garten, ein typischer Kleingarten, ist in verschiedene Gartenbereiche aufgegliedert, sodass man nicht das Gefühl hat, direkt im Gemüsebeet zu sitzen. Es wurde in diesem Garten vor allem versucht, den Nutz- und Ziergarten ausgewogen zu kombinieren. Viel Wert legten wir auf eine farblich ausgewogene Bepflanzung.



Nir­gendwo lässt es sich schöner entspannen als am Wasser. Das Schönste am eigenen Teich im Garten ist das beruhigende Geräusch des Was­sers, wenn es leise in den Teich plätschert, aber auch die Seerosenblüten, die wie schwerelos auf dem Wasser treiben und die schillernden Libellen, die ausgelas­sen über dem Wasser tanzen, lassen uns den Alltag vergessen.



Einladend wirken schöne Details wie der Sitzplatz unter der schirmartigen Baumkrone sowie die lauschige Terrasse.


Gartenanschrift / Kontakt:
Manfred Wanierke
Kleingartenanlage „Ahsetal“ e.V., Garten Nr. 11
Holunderweg
59063 Hamm
02381 – 25118
Email: M.Wanierke@T-Online.de
Internet : www.Manfred-Wanierke.de

Gartengröße : 360 qm


Kleingartenanlage „Ahsetal“ e.V.

„Für naturbewusste, kluge Leute, ist `Kleingärtnerei´ die reinste Freude, ein Hobby ganz besonderer Art: man trimmst sich und hat Geld gespart!“


Foto: Manfred Wanierke

Sie sehnen sich nach einem verträumten Stündchen im Liegestuhl - doch alles, was Sie haben, ist ein Klappstuhl im schattigen Hinterhof? Haben Sie dabei schon einmal an einen Kleingarten gedacht?


Foto: Manfred Wanierke
Wir sind Menschen die sich in einem Verein zusammengefunden haben, um ein kleines Stückchen Natur zu pflegen. Wir kümmern uns um die Wege und Plätze in unserer Anlage, richten sie her und pflegen sie, denn nicht nur wir wollen uns hier wohlfühlen, sondern auch die vielen Gäste die uns regelmäßig besuchen sollen hier ein Stückchen heile Welt vorfinden. Besonders an warmen Frühlings- und Sommer­wochenenden suchen uns viele Stadtbewohner auf um hier der Natur etwas näher zu sein.


Foto: Manfred Wanierke
 

„Für naturbewusste, kluge Leute, ist `Kleingärtnerei´ die reinste Freude, ein Hobby ganz besonderer Art: man trimmst sich und hat Geld gespart!“

Sie sehnen sich nach einem verträumten Stündchen im Liegestuhl - doch alles, was Sie haben, ist ein Klappstuhl im schattigen Hinterhof? Haben Sie dabei schon einmal an einen Kleingarten gedacht?

Seit über 75 Jahren finden sich in unserem Verein Menschen zusammen, um ein kleines Stückchen Natur zu pflegen. Wir kümmern uns nicht nur jeder um seine eigene Parzelle (insg. 50 Parzellen zwischen 350 und 411 m²) sondern auch um die Wege und Plätze in unserer Anlage, richten sie her und pflegen sie, denn nicht nur wir wollen uns hier wohlfühlen, sondern auch die vielen Gäste die uns regelmäßig besuchen sollen hier ein Stückchen heile Welt vorfinden. Besonders an warmen Frühlings- und Sommer­wochenenden suchen uns viele Stadtbewohner auf um hier der Natur etwas näher zu sein. Für uns Kleingärtner ist die eigene Parzelle ein Stück Natur in Wohnungsnähe, die grüne Oase für die ganze Familie, denn ein Tag im Garten ist wie ein kleiner Urlaub.


Termin:
Als öffentliche Grünanlage ganzjährig geöffnet; Besichtigungen der Anlage sind daher jederzeit möglich. Gerne sprechen Sie uns auch direkt an.
Kommen auch Sie uns besuchen!

Gartenanschrift / Kontakt:
Hans-Dieter Reisdorf
Holunderweg
59063 Hamm/Mitte
Tel.: 02381/931098
Internet: http://www.ahsetal.de

Besonderheiten / Führungen:
Besichtigungen sind jederzeit möglich, kommen Sie einfach vorbei und sprechen uns an oder nehmen mit Herrn Sommerhage telefonisch Kontakt auf.

Größe der Gesamtanlage: 24.080 m² (Parzellen zwischen 350 und 411 m²)
Anzahl der Parzellen: 50

Eintritt:
Spenden zugunsten der Vereinsarbeit nehmen wir gerne entgegen.


Ansonsten ist unsere Kleingartenanlage als öffentliche Grünfläche für jedermann ganzjährig geöffnet.

sehen sie folgende Gärten
:

Staudengarten
In meinem Garten beeindruckt die Vielfalt der Stauden. Genießen auch Sie das Farbenmeer bei einem Besuch in meinem Garten.

Gartenanschrift / Kontakt:
Martin Degelmann
Kleingartenanlage „Im Grünen Winkel“ e.V., Parzelle 2
Brandheide/Grüner Winkel
59071 Hamm
02381 / 889251

Besonderheiten / Führungen:
Gerne führe ich Besucherinnen und Besucher durch den Garten – bitte nehmen Sie hierfür telefonisch Kontakt mit mir auf. Der Garten ist mit dem Rollstuhl befahrbar. Ihren Hund können Sie angeleint auch mitbringen.

Größe: ca. 475 m²

Eintritt:  freiwillige Spende ab 1,00 €
Spendenzweck: Kinderhospiz

 

Martin Wallmeyer Brandheide/Grüner Winkel

59071 Hamm/Uentrop Tel.: 0 23 81 – 43 96 07

 

e-mail: KgVGruenerWinkel@aol.com

 

 
Ein naturnaher Kleingarten nach Bauerngartenart

In der Kleingartenanlage „Im Grünen Winkel“ e.V. liegt unser naturnah gestalteter Kleingarten.

Ähnlich wie in einem Bauerngarten gibt es neben den vielfältigen und prächtigen Staudenpflanzungen auch Bereiche, in denen Gemüse angebaut wird.


Gartenanschrift / Kontakt:
Monika Wittmers und Inge Baumgarten
Kleingartenanlage „Im Grünen Winkel“ e.V.
Parzelle 19
Brandheide/Grüner Winkel
59071 Hamm
02381 / 84318

Besonderheiten / Führungen:
Gerne führen wir unsere Besucherinnen und Besucher durch unseren Garten – bitte nehmen Sie hierfür telefonisch Kontakt mit uns auf. Der Garten ist mit dem Rollstuhl in Teilbereichen befahrbar. Ihren Hund können Sie angeleint mitbringen.

Größe: ca. 390 m²

Eintritt:  freiwillige Spende ab 1,00 €
Spendenzweck: Kinderhospiz

Garten Wolfgang Röhling

Ein Kleingarten zum Gärtnern und Genießen

 
Die Kleingartenparzelle ist ein gut strukturierter Garten mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Nutz- und Spielfläche. Obst kultiviere ich in Spalierform.

Gartenanschrift / Kontakt:
Wolfgang Röhling
Kleingartenanlage „Im Grünen Winkel“ e.V., Parzelle 15
Brandheide/Grüner Winkel
59071 Hamm
02381 / 880531
w.m.roehling@hamcom.biz

Besonderheiten / Führungen:
Gerne führe ich Besucherinnen und Besucher durch den Garten – bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit mir auf (telefonisch oder per E-Mail). Der Garten ist mit dem Rollstuhl befahrbar. Ihren Hund können Sie angeleint auch mitbringen.

Größe: ca. 578 m²

Eintritt:  freiwillige Spende ab 1,00 €
Spendenzweck: Kinderhospiz

Garten Martin Wallmeyer
 
Naturnaher Kleingarten

Unser naturnaher Garten ist die Parzelle Nr. 17 in der Kleingartenanlage „Im Grünen Winkel“ e.V. Hier gärtnern wir naturnah und betreiben Obst- und Gemüseanbau. Schädlingsbekämpfung gibt es bei uns nur auf biologische Art. Uns ist es wichtig, die Bodenqualität unseres Fleckchens Erde zu pflegen und zu erhalten.

(Foto: Manfred Wanierke)
Gartenanschrift / Kontakt:
Martin Wallmeyer
Kleingartenanlage „Im Grünen Winkel“ e.V., Parzelle 17
Brandheide/Grüner Winkel
59071 Hamm
02381 / 439607
martin.wallmeyer@freenet.de

Besonderheiten / Führungen:
Gerne führen wir Besucherinnen und Besucher durch unseren Garten – bitte nehmen Sie hierfür telefonisch Kontakt mit uns auf. Der Garten ist mit dem Rollstuhl befahrbar. Ihren Hund können Sie angeleint mitbringen.

Größe: ca. 430 m²

Eintritt:  freiwillige Spende ab 1,00 €
Spendenzweck: Kinderhospiz

Anfahrt: bitte hier anklicken -->
maps.google.de/maps zwischen k10 und Brandheide
 

 

Kleingartenanlage „Heessen-Gartenstadt e.V.“, 19.800 m²

 



 

Unsere Anlage ist eine Grünanlage mit 37 Parzellen je ca. 400 m². Hier finden nicht nur die Kleingärtner Ruhe und Erholung sondern auch die Besucher.

 

Ganz neu jetzt in unserer Anlage: der Mehrgenerationengarten!

 

Kommen Sie bei uns vorbei und entdecken Sie, was sich hinter dem Mehrgenerationengarten verbirgt und bestaunen Sie die Vielfältigkeit der Gärten in unserer Anlage.

 

Die Kleingartenanlage ist als öffentliche Grünanlage jederzeit zugänglich. An den beiden Tagen im Juni laden wir Sie speziell ganz herzlich dazu ein, unsere Anlage und unsere Mitglieder näher kennen zu lernen. Auf Wunsch führen wir auch gerne durch die Anlage oder zeigen Ihnen nach Absprache einzelne Gartenparzellen im Detail.



 

Unser Vereinsheim ist samstags und sonntags von 10 bis 13 Uhr für Sie geöffnet.

 

Kontakt:
Claudia Kramer

Veistraße
59073 Hamm/Heessen
Tel.: 0 23 81 – 60 864

e-mail: kgv-gartenstadt.heessen@web.de

 

Termine:
Die Kleingartenanlage ist als öffentliche Grünanlage jederzeit zugänglich. Besichtigungen der Anlage sind daher jederzeit möglich. Kommen Sie einfach vorbei und sprechen uns an. Auf Wunsch und mit vorheriger Rücksprache mit dem Gartenbesitzer können auch einzelne Gartenparzellen im Detail besichtigt werden.

Bitte melden Sie sich hierfür unter der oben genannten Telefonnummer.

 


Anfahrt: bitte hier anklicken -->
maps.google.de/maps


 

Kleingartenanlage „Im Plackengrund e.V.“, 43.000m²

Hier kommen wir zur Ruhe.“ 

Auf einer Fläche von rund 43.150 m² befinden sich 84 Gärten. Unsere Anlage ist das ganze Jahr über für Besucher geöffnet. Auf den grünen Freiflächen laden Bänke zum Entspannen und Genießen von Sonne und frischer Luft ein.

Seit über 30 Jahren graben, pflanzen und säen wir in unseren 84 Kleingärten. Die vielen verschiedenen Stauden in ihrer bunten Vielfalt, der Buchsbaum, Ziersträucher und vor allem unsere Rosen sind unser Stolz. Im Sommer ernähren wir uns fast ausschließlich aus unseren Gärten: das Obst und Gemüse – alles bio – schmeckt uns köstlich! Und wenn wir mal eine Pause brauchen, dann setzten wir uns auf unsere Gartenbänke und unsere Augen erfreuen sich an dem satten Grün der Bäume und Sträucher und der Farbenpracht der Blumen.

 


Termin:
Als öffentliche Grünanlage ganzjährig geöffnet; Besichtigungen der Anlage sind jederzeit möglich.


Kontakt
Helga Gumpricht
Auf dem Placken
59071 Hamm/Werries
Tel.: 0 23 81 – 84 013

 

Kleingartenanlage „Am Caldenhof e.V.“
Bradfordstraße 19

 


Unsere Kleingartenanlage ist für Besucher täglich von 8.00 – 20.00 Uhr geöffnet und besteht aus 29 Einzelgärten. Jeder Besucher ist herzlich willkommen, um sich mit uns am Grün der Gärten und bunten Blumen zu erfreuen. Unser Vereinsheim ist täglich außer montags ab 16.00 Uhr geöffnet. Im Sommer können Sie sich auch bei Kaffee und Kuchen entspannen.

Termine:
sind immer öffenlich begehbar

Die Gärtner und Gärtnerinnen der Kleingartenanlage laden an diesem Wochenende ganz besonders zu Kaffee und Kuchen und der Besichtigung einzelner Gartenparzellen ein.
Ansonsten ist die Anlage ganzjährig jeweils von 8.00 – 20.00 Uhr geöffnet.

Kontakt

Ute Lüsse
Bradfordstraße 19
59077 Hamm
Tel.: 0157/76308987
e-mail: ute@majjo.de

Infos  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
Aktuelles  
  Guten Tag,

die Termine für das Gartenjahr 2015 sind da, die Termine stehen fest. Die nächsten Öffnungen sind an drei Wochenenden

06. + 07.6.2015
13. + 14.6.2015 sowie
20. + 21.6.2015 und am
05. + 06.9.2015 geht es weiter.
jeweils von 11 - 18 Uhr

Bitte achten Sie auf die Termine -nicht- alle Gärten öffenen am Samstag und Sonntag im Juni wie auch im Sept.

Auf der Seite Termine 2015 lesen sie die weiteren Daten!

Die Gärtner richten die Gärten wieder her und freuen sich auf IHREN Besuch.

Das Angebot die Besichtigung der offenen Gärten nach Absprache ist jederzeit natürlich weiter möglich.

Die Teilnehmer der offenen Gartenpforte freuen sich auch dieses Jahr wieder auf SIE.
 
Besucher 1 Besucher (15 Hits) heute
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=